Nach Kinderprodukten und mehr suchen!


Montag, 30. Juli 2012

Schnelles Kochrezept: Leckere Quarkküchlein mit fruchtiger Feuerwehrsoße!




... "Mama, kannst Du heute Spaghetti Bolognese kochen"?... Kommt Euch das bekannt vor? :-) Dies ist eine der Leibspeisen unseres Sohnes. Wenn ich ihn morgens frage, was ich denn heute zum Mittagessen kochen soll, bekomme ich meistens diese Antwort: SPAGHETTI BOLOGNESE! :-) Naja, aber jeden Tag Nudeln, das muss nicht sein! Was unsere beiden Kinder allerdings auch sehr gerne essen, sind Quarkküchlein mit fruchtiger Feuerwehrsoße! Dies ist ein super einfaches Rezept, welches schnell zubereitet ist und zudem noch sehr gut schmeckt!

Hierzu benötigt Ihr folgende Zutaten:

  • 500 g Quark
  • 120 g Grieß (ich nehme Weichweizengrieß)
  • 2 Eier
  • 120 g feine Haferflocken
  • Salz/Parikapulver/Pfeffer (zum würzen)
  • 1 Msp. Backpulver
  • ein kleiner Schuss Milch (ca. 8 Esslöffel)
Aus diesen Zutaten einen Teig anrühren und ca. eine halbe Stunde quellen lassen....

....... Alle Zutaten miteinander verrühren....

... Bis ein glatter Teig entsteht. Diesen 30 min. quellen lassen....


Für die Feuerwehrsoße benötigt Ihr folgende Zutaten:

  • 2 rote Paprikaschoten
  • 1 Zwiebel
  • wer mag eine Knoblauchzehe (ich lasse diese allerdings wegen der Kinder weg)
  • 2 EL Tomatenmark
  • 170 g Sahne
  • 2 EL Balsamicoessig
  • Salz/Pfeffer/Gemüsebrühe-Pulver zum würzen

Die Paprika und Zwiebeln klein schneiden und mit ein wenig Gemüsebrühe weich köcheln, anschließend pürieren. Das Tomatenmark unterrühren. Die Sahne mit dem Essig unter die Soße ziehen. Evtl. noch etwas mit Gewürzen abschmecken.

Anschließend aus dem Teig für die Quarkküchlein  mittelgroße Küchlein formen und diese in einer beschichteten Pfanne von beiden Seiten goldgelb anbraten. Die Küchlein mit der selbst gekochten Feuerwehrsoße servieren!

Mhmmm... Lecker!!!!!

Lecker, lecker, lecker... Viel Spaß beim Ausprobieren....Guten Appetit! :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen