Nach Kinderprodukten und mehr suchen!


Mittwoch, 30. Mai 2012

Learntop Maxi 2: Lerncomputer von Vtech (Kinder ab 4 Jahre)




In der heutigen Zeit zeigen Kinder sehr bald Interesse für den Computer und sammeln daher auch schon relativ bald ihre ersten Computererfahrungen! Auch unser Sohn war bereits sehr früh von Computern fasziniert und begeistert. Immer wenn er meinen Mann oder mich am Computer sitzen sah, wollte er auch unbedingt "arbeiten". Anfangs haben wir ihm einen alten, ausrangierten Laptop gegeben, welchen er benutzen durfte. Fleissig tippte er mit seinen flinken Fingerchen auf der Tastatur und erstellte wichtige "Präsentationen" für den nächsten Tag! :-) .... Ganz der Papa eben *grins*.

Als unser "Großer" dann auch noch großen Wissensdurst bei Sprachen, Zahlen, Buchstaben u.vm. entwickelte, beschlossen wir ihm einen eigenen Computer, nämlich einen Lerncomputer zu kaufen, bzw. schenken zu lassen. Lange Zeit habe ich mich gegen Lerncomputer gewehrt, da ich immer dachte, dass diese überwiegend nur mit Spielen bestückt sind. Als ich ich mich dann aber mal näher informierte, wurde ich bald eines Besseren belehrt.... ;-)

Wir haben uns für einen Lerncomputer der Marke Vtech entschieden. Die Firma Vtech bietet Lerncomputer für verschiedene Altersklassen an. Wir haben den Vtech "Learntop Maxi 2" ab 4 Jahren gekauft. Er beeinhaltet Aktivitäten wie Buchstaben, Zahlen, Logik und Spiele. Dieser abwechslungsreich gestaltete Kinder-Laptop vermittelt den Kindern spielerisch die ersten Computerkenntnisse. Der Learntop Maxi 2 ist mit einer wahrheitsgetreuen Maus, welche kindgerecht gefertigt ist, ausgestattet. Diese kann von Rechtshändern und Linkshändern gleichermaßen bedient werden. In spannenden Spielen lernen Kinder Zahlen, Buchstaben, Wörter und Laute kennen und können diese immer wieder neu trainieren und somit die Konzentration und Merkfähigkeit unterstützen.
















Das sprechende Eichhörnchen findet unser Sohn und mittlerweile auch unser kleine Tochter ganz besonders amüsant. Immer wieder werden die gleichen Lernprogramme angehört. Begeisterte Ausrufe wie "Mama, Papa, hört mal was das Eichhörchen spricht" sind da keine Seltenheit! :-) Seit unser "Großer" den Vtech Lerncomputer im Einsatz hat, ist er fähig, Zahlen und Buchstaben zu erkennen. Oft sagt er mir während einer Autofahrt, welche Zahlen und Buchstaben auf den Nummernschildern der vor uns fahrenden Autos stehen - das finde ich schon eine sehr gute Leistung! Unsere Kinder finden den Computer total klasse! Unsere knapp 2 Jahre alte Tochter spricht immer das Eichhörnchen nach und freut sich dann immer riesig wenn es mal "BRAVO, GUT GEMACHT!" ruft.... Wir können den Vtech Lerncomputer aus eigener Erfahrung mit gutem Gewissen empfehlen. Natürlich sollte man darauf achten, dass die Kinder nicht nur noch davorsitzen, sondern auch noch Interesse und Zeit für andere Aktivitäten haben.

Sonntag, 27. Mai 2012

Puppen Buggy von Knorrtoys: Ideal für kleine Puppenmamas




....Rolli..Rolli....Rolli..... so sagt unsere kleine Tochter wenn sie mit ihrem schicken Puppen Buggy von Knorrtoys durch das Haus fährt. Ganz stolz ist unsere kleine Puppenmama auf ihren schönen Puppenwagen! Das Interesse für Puppenwägen hat angefangen, als ich vor Ostern mit ihr in einem Spielzeugladen verweilt bin. Mit roten Bäckchen und großem Eifer schob unsere kleine Maus einen Puppen Buggy durch die Gänge des Spielzeugladens. An der Kasse gab es erstmal ein großes Gezetere, weil sie dort den Puppen Buggy stehen lassen musste.

Aber da Ostern ja kurz vor der Tür stand, habe ich ihr gesagt, dass ja vielleicht der Osterhase einen "Wagen" bringen wird. Es ist unglaublich, immer wenn wir unsere Tochter gefragt haben was denn der Osterhase ihr bringen soll, hat sie "Wagen" gesagt! Und das mit erst knapp zwei Jahren!

... Und nun ging es los mit der Suche nach einem passenden Pupen Buggy..... Lange habe ich im Internet nach einem passenden Buggy für die kleine Puppenmama gesucht. Der Wagen sollte natürlich nicht zu teuer sein, da ja irgendwann noch ein größerer Puppenwagen mit Softtasche und Sportaufsatz unsere Tochter erfreuen soll... Er sollte auch nicht zu klapprig sein, sondern auch mal ein etwas "gröberes" Spielverhalten verzeihen. Die Räder sollten auch nicht zu klein sein, damit der Wagen  nicht so leicht kippt. Denn die Modelle welche ich zuvor gesehen hatte, waren meiner Meinung nach mit sehr wackeligen Rädern bestückt und machten auf mich einen etwas unstabilen Eindruck.

 Einkaufsnetz für Proviant....
Das ist er... der Liba Puppen Buggy....






















...Seufz... man glaubt gar nicht, wie viel Zeit man für solche Recherche-Arbeiten verbringen kann... Aber letztendlich bin ich fündig geworden. JUHUUUUUU! Der süße Puppen Buggy Liba von der Firma Knorrtoys sollte es ein. Er entsprach genau meinen Vorstellungen und Kriterien welche ich hatte. Der Buggy hat eine dunkelblaue Sitzfläche mit einem niedlichen Prinzessinen-Motiv und einem Sicherheitsgurt, damit die Püppchen  nicht herausfallen. Ein rosa Sonnendach schützt die Puppenbabies vor der Sonne. Der Schieber ist höhenverstellbar. Dies finde ich super, da der Wagen dann mitwachsen kann. Die Schiebehöhe lässt sich von 45-60cm einstellen.

Wichtig für kleine Puppenmamis ist natürlich auch das Einkaufsnetz unter dem Wagen. Da haben die kleinen Mamas genügend Platz für ihre Einkäufe. Die großen Räder sorgen für Stabilität, damit der Buggy nicht so leicht kippt. Die Räder sind zudem noch sehr leise beim Fahren (Flüsterräder) und nicht schwenkbar. Die nicht schwenkbaren Räder sehe ich momentan als Vorteil, da unsere Tochter dadurch nicht so schnell um die Ecke "sausen" kann und sie daher den Puppen Buggy besser unter Kontrolle hat. Dies ist aber Geschmacksache - es gibt sicherlich Eltern, welche schwenkbare Räder bevorzugen, für Kinder sind die fixen Räder aber meist kein Problem....

Begeistert war ich auch von der Montage des Puppen Buggys. Es wird hierzu kein extra Werkzeug benötigt, was ich persönlich als sehr angenehm empfand. Die Räder werden nach einem Klick-System montiert, der Wagen selbst wird nur zusammengesteckt.



Unsere Kinder lieben den schicken Puppen Buggy von Knorrtoys sehr und werden hoffentlich noch lange Spaß daran haben.

Donnerstag, 24. Mai 2012

Shampoo-Schutz von reer: Haarewaschen ohne Tränen!


....Oh nein! ... Und schon wieder fasst sich unsere kleine Tochter mit  butterverschmierten Händchen in ihre Haare...! Kommt Euch das bekannt vor? Am besten ist es, wenn dies am Abend beim Vesper geschieht, also kurz vor dem zu Bett gehen. ...Da hilft alles nichts, die Haare müssen noch gewaschen werden, ansonsten riechen die kleinen Feger am nächsten Tag wie ein "ranziges Butterfässchen"! :-)

Und das ist genau das Problem... welches Kleinkind lässt sich schon gerne, und dazu auch noch freiwillig die Haare waschen? Wahrscheinlich die Wenigsten, oder? Unsere Tochter jedenfalls zetert immer lauthals, wenn ihr Wasser über das Gesichtchen läuft. Wir haben schon einiges ausprobiert um die Prozedur ein wenig zu erleichtern... vom Waschlappen vor das Gesicht halten, bis Augen zu halten..... alles ERFOLGLOS! ;-)

Durch Zufall bin ich beim Einkaufen beim Babymarkt Princess in Metzingen auf den verstellbaren Shampoo-Schutz von der Firma reer gestoßen. Der Shampoo-Schutz ist wie ein Sonnenschild gestaltet, welches am Hinterkopfbereich individuell verstellbare Druckknöpfe hat. So kann die Größe auf jedes einzelne Kind angepasst werden. Es bewahrt dadurch Baby's und Kinder empfindliche Augen vor herablaufendem Wasser und Schaum. Somit gibt es kein Brennen und Jucken mehr beim Haarewaschen. Der Shampoo-Schutz besteht aus einem weichen flexiblen Schaumstoff, welcher sich  gut an die Kopfform anpasst und daher sehr angenehm zu tragen ist. Geeignet ist der Shampoo-Schutz ab 6 Monaten. Ich denke aber, dass man ihn evtl. auch früher benutzen kann. Je nach Kopfumfang des Kindes...



Ich habe den reer Shampoo-Schutz bereits erfolgreich im Einsatz gehabt - unser Töchterchen hat zwar Anfangs gemeckert, (lag wohl aber eher daran, dass sie schon sehr müde war), aber als sie dann gemerkt hat, dass ihr nichts in die Augen läuft, fand sie es ganz toll. Daher gibt es bei uns kein Haarewaschen mehr ohne diesen Schutz. Toll, dass man mit solch simplen Produkten so einen großen Nutzen hat. Super finde ich zudem auch noch das Preis-Leistungsverhältnis! Ich kann den reer Shampoo-Schutz  daher mit gutem Gewissen weiterempfehlen!

Online habe ich den Shampoo-Schutz von reer günstig bei Babymarkt.de gefunden - unter folgendem Link geht's direkt auf die passende Seite: http://bit.ly/reer-shampooschutz

Dienstag, 22. Mai 2012

Sonnenhut von MaxiMo: Farbenfroh und angenehm zu tragen!


Kaum kommen die ersten warmen Sonnestrahlen, schon ist man im Sommerfeeling. :-) Schnell werden die Schränke von Winterkleidung auf Sommerkleidung geswitcht. Noch ein kurzer Check was die Kinder in diesem Jahr an neuer Kleidung und Sommerartikel benötigen und los geht's zum Shoppen.... :-) Angefangen bei den T-Shirts, kurze Bermuda, Kleidchen und Höschen bis zum Sonnenhut - alles rein in den Einkaufskorb- oder wagen! Ich benötigte für unsere zwei Kinder dringend neue Sonnenhüte-bzw. Sonnenmützen. Also sind wir zu unserer Lieblings Kinderboutique, welche sich ein paar Orte weiter befindet losgezogen.... Bei solchen Einkäufen nehme ich immer unsere Kinder mit, da wir es dann gleich vor Ort anprobieren können.

Unsere Kinder finden solche Einkaufstouren immer ganz amüsant - welcher Hut passt mir am besten - die Cap mit dem Nackenschutz oder der Strohhut mit dem schicken Band, oder vielleicht doch lieber die Schildmütze? Ach und da gibt es ja auch noch tolle Kleider zum anprobieren.... manchmal kann ich sie kaum bremsen, da sie vor lauter Übermut nicht mehr wissen, wohin sie zuerst schauen sollen! :-) Modeschau spielen und sich verkleiden finden Kinder einfach klasse!

Aber es hat sich auch dieses Jahr wieder die Mühe und Geduld gelohnt - wir sind fündig geworden, JUHUUUU! Für unseren Sohn gab es unter anderem einen Sonnenhut mit Nackenschutz der Marke MaxiMo. Der Hut ist aus reiner, leichter Baumwolle und daher sehr angenehm zu tragen. Zusätzlich ist der Sonnenhut mit einem UV-Protection ausgestattet, was vor allem bei Kindern sehr wichtig ist, da sie immer in Bewegung und daher auch relativ viel der Sonne ausgesetzt sind!

MaxiMo Hut von hinten mit UV-Schutz
Hallo ich bin Pelle mit coolem Sonnenhut!





















Unsere Tochter hat sich zwei ganz süße Sonnenhüte/Mützen ausgesucht. Alle beide sind von der Marke MaxiMo. Eine Schildmütze mit Nackenschutz zum Binden in leichter, reiner Baumwolle. Dies ist der momentane Favorit unserer Tochter (sie weiß auch schon mit knapp 2 Jahren was sie möchte), da sie sehr leicht ist und sich kein Hitzestau entwickelt.


MaxiMo Schildmütze von hinten
Sonnenschildmütze mit Nackenschutz zum Binden - ganz süß!





















Dann gab's noch eine Cap mit farbenfrohem Blumen- und Blattmuster. Auch ganz süß. Sie ist ebenfalls aus reiner Baumwolle und hat am Hinterkopfbereich einen Gummizug.


Pelle mit der peppigen Cap von MaxiMo!
MaxiMo Cap mit tollem Muster!



... Und wie so oft lassen die kleinen "Lausemäuse"die Mützen, Hüte, Caps auch gerne mal auf dem staubigen Boden fallen, sodass diese des Öfteren Bekanntschaft mit der Waschmaschine machen...:-) Auch nach mehrmaligem Waschen sind die Sonnenmützen immer noch sehr schön in den Farben und sehen nicht  verwaschen aus. Online habe ich einige Sonnenhüte & Caps bei Breuninger gefunden.


Montag, 21. Mai 2012

Buch die Kindergartenbande: Spielerisch Englisch lernen für Kinder von 3-6 Jahren!


Froschalarm im blauen Haus! .... Endlich ist wieder was los im blauen Haus nebenan, denn dort zieht eine Familie aus England mit ihrer kleinen Tochter Sarah ein. Und dann lässt Sarah vor Schreck auch noch das Glas mit Leonie's Frosch fallen.....

Das Buch "Froschalarm im blauen Haus" von der Autorin Susan Niessen/Elke Broska ist ein sehr schönes Kinderbuch mit ersten Erfahrungen in der Englischen Sprache. Es ist sehr liebevoll mit bunten Bildern und Klappfunktionen gestaltet. Die Geschichten sind immer relativ kurz und verständlich gehalten, sodass die Kinder spielerisch an die Englische Sprache herangeführt werden. Unser Sohn interessiert sich sehr für Sprachen und hat dadurch schon einige neue Englische Wörter gelernt. Er ist dann immer ganz stolz wenn sein Wortschatz erweitert ist und er alles weiß, wenn wir ihn "abfragen".


In der Geschichte geht es darum, dass eine Familie aus England in das blaue Haus nebenan einzieht. Leonie, Tobias und Noah sind Kindergartenfreunde und wollen unbedingt die neuen Nachbarn vom blauen Haus kennenlernen. Als Vorwand nehmen sie Leonie's Frosch mit, welchen sie dem englischen Mädchen Sarah zeigen wollen. .... Doch plötzlich lässt Sarah das Glas mit dem Frosch fallen... die Kinder machen sich an die Suche nach dem verlorengegangen Frosch. Da Sarah kein Wort Deutsch spricht und auch nicht versteht, müssen die Kinder sich auf ihre Art mit ihr verständigen und lernen dabei sogar noch einige Wörter Englisch.


Das Kinderbuch "Froschalarm im blauen Haus" wird von einer sehr schönen CD begleitet, auf welcher die Geschichten angehört werden können. Was mir persönlich ganz besonders gut gefällt ist das Titellied, welches einfach zum mitsingen animiert. Auch Kinder haben sehr großen Gefallen daran. Es ist echt erstaunlich, wie schnell sie mitsingen können. Das Buch ist ab 3 bis 6 Jahren. Allerdings finde ich dass es eher ab 4 Jahren passend ist. Kommt allerdings auch auf das jeweilige Kind an.

Wer nochmals die Englischen Wörter und die Deutsche Bedeutung nachschlagen möchte kann dies auf der letzten Seite des Buches tun. Hier befindet sich eine Wörterliste, welche ich persönlich ganz praktisch finde, denn selbst als Erwachsener vergisst man mal das eine oder andere Wörtchen. :-)

Zusammenfassend kann ich dieses Buch sehr gut empfehlen, da es ein ganz tolles Kinderbuch zum Einstieg in die Englische Sprache ist. Es ist sehr schön mit lustigen Geschichten und schönen Illustrationen gestaltet, welche einen zum Lernen motivieren. Die Klappfunktion regt die Neugierde der Kinder zusätzlich an, da man hier sehr viel Neues entdecken kann. Unser Sohn findet das Buch echt klasse und nimmt es immer wieder gerne zur Hand!

Samstag, 19. Mai 2012

Kinder Golfspiel: Krokodil Minigolfspiel für drinnen und draußen!




... Ich bin Kroki das kleine Krokodil und ich wohne nicht nur am Nil :-) Dies ist ein lustiges Minigolfspiel von der Firma Hasbro für Kinder ab 3 Jahren. Zum Spiel gehören zwei für Kinder handlich gefertigte Golfschläger und vier Bälle. ... Und nun geht's los! Kroki ist sehr hungrig und wartet bereits sehnsüchtig auf seine Nahrung! Das Minigolfspiel ist für 1-2 Spieler.  Und so geht's: Jeder Spieler muss versuchen die Bälle in Krokis Maul zu schlagen. Schießt man stark genug, klappt Kroki's Maul zu und der Ball fliegt hinten an seiner Schwanzspitze wieder heraus! Wer zuerst alle 4 Bälle in Kroki's Maul "versenkt" hat, ist der Sieger! YEAH!!!!
















Das Minigolfspiel ist ein toller Spielspaß für drinnen und draußen. Es fördert die Geduld, die Ausdauer und die Motorik der kleinen Golfspieler. Ein schönes Spielzeug ideal zum mitnehmen, da es nicht viel Platz einnimmt. Daher kann es auch ein toller Begleiter beim Grillfest oder beim Besuch am Badesee sein....

Viel Spaß beim Golfen!

Dienstag, 15. Mai 2012

Badetier für Kinder: Tomy Plantschi die singende Schildkröte

Hallo, ich bin die Schildkröte Tomy Plantschi!
......LALALALA... LA....LA... LA...LALALA.... fröhlich singt Tomy Plantschi die singende Schildkröte mit den fröhlichen Farben, den Donauwalzer wenn man ihr auf den Kopf drückt! Da schwimmt sie nun fröhlich auf dem Rücken, rudert mit den Armen und trällert lustig ihr Liedchen! Wenn sie von ihrem Besitzer, einem kleinen Frechdachs auf den Bauch gedreht wird, blubbert sie munter weiter.

Auf der Bauchseite werden die Batterien eingesetzt.
Unsere Kinder haben dieses witzige Badetier sofort in ihr Herz geschlossen. Sie lieben Tomy Plantschi die Schildkröte nicht nur beim Baden im Wasser, sondern auch an Land. Immer wieder wird das Köpfchen der Schildkröte gedrückt, damit diese ihren Donauwalzer trällert! Dreht man an dem Knopf am Rücken, dann rudert Tomy mit den Armen. Einfach nur süß! Die Melodie ist sehr angenehm in der Lautstärke, sodass es einem nicht gleich auf die Nerven geht. Betrieben wird das Badetier mit 3 LR44 Batterien.

...Bin ich nicht süß?

Rundum ein tolles Badespielzeug, welches farbenschön und kindgerecht gestaltet ist. Bei uns kommt Tomy Plantschi sehr oft zum Einsatz und ist daher ein ganz tolles Badespielzeug!

Montag, 14. Mai 2012

Inhaliergerät für Kinder: PARI juniorBOY!


... Und schon wieder Schnupfen! Allmählich habe ich das Gefühl, meine Kinder haben nicht nur in der Winterzeit, sondern das ganze Jahr hindurch einen Infekt! Unser Sohn "steckt" solche Infekte immer ganz gut weg. Bei unserer Tochter hingegen wird ein anfänglich meist harmloser Infekt sehr gerne mit tagelangem Husten begleitet. Medikamente wie Nasentropfen und Hustensaft helfen hier leider nur bedingt! Anfangs war ich ganz verzweifelt, da die Nächte durch den Reizhusten und der verstopften Nase sehr "kurz" und mühsam waren. Durch die ständigen Infekte, welche sich bis zur Mittelohrentzündung hinzogen, hat uns unser Kinderarzt das Inhaliergerät PARI juniorBOY für Säuglinge und Kleinkinder verschrieben.


Der PARY juniorBOY ist ein Inhaliergerät für die Behandlung, bzw.Therapie der unteren Atemwege. Inhaliert wird bei den Kindern mit einer 0,9% Kochsalzlösung (Diese gibt es bereits gebrauchsfertig in Ampullen verpackt). Wird das Inhaliergerät gleich bei den ersten Anzeichen eines Infekts (Schnupfen, Husten) angewendet, setzt sich dieser erst gar nicht so fest, sondern löst den Schleim sehr gut. Die Nase "läuft" dadurch gut und das Sekret kann somit besser abfließen. Erkrankungen wie z.B. Bronchitis können dadurch verhindert- oder bei bereits bestehender Erkrankung kann der Heilungsprozess positiv unterstützt werden.

Zur Ausstattung des PARI juniorBOY gehören eine Baby Maske und ein Baby Winkel. (Diese können ab dem 1. Lebensmonat angewendet werden). Der PARI LC SPRINT JUNIOR Vernebler sorgt für feinste Verneblung der Aerosoltröpfchen speziell für die Atemwege von Babys und Kleinkindern. Für Kinder ab 3 Jahren gibt es dann ein Mundstück und eine passende Maske. Geeignet ist das Inhaliergerät PARI juniorBOY ab dem Säuglingalter bis zu vier Jahren.



Sicherlich ist dieses Inhaliergerät kein "Wundermittel". Jedoch erleichtert dieses bei rechtzeitiger und konsequenter Anwendung den Heilungsprozess enorm! Bei bestehendem Infekt werden unsere Kinder 3mal täglich mindestens fünf Minuten inhaliert. Als kleine "Ablenkhilfe" nehme ich unsere Handpuppe Pelle zur Hand. Dieser hilft dann immer fleissig beim inhalieren mit! :-) Ich kann dieses Inhaliergerät allen Familien mit Kindern nur bestens empfehlen. Wir haben uns "Großen" auch einen PARY BOY (gibt es auch für Erwachsene) gekauft und möchten diesen ebenfalls nicht mehr missen!

..... Hatschi! Gute Besserung und viel Erfolg beim Inhalieren! :-)

Freitag, 11. Mai 2012

PLAYMOBIL 1-2-3 Bauernhof: Bauernhof für Kleinkinder


Auf dem PLAYMOBIL 1-2-3 Bauernhof ist schon allerhand los.....

.... Gerade noch rechtzeitig kommt der Bauer mit seinem Pferd und der Pferdekutsche am Bauernhof an. Es ist Mittagszeit und die Bäuerin wartet schon am Essentisch mit dem Mittagessen! Heute ist so herrliches Wetter, da kann draußen im Freien gegessen werden. Wo bleibt denn nur die Bauerstochter? Sicherlich kommt sie gleich vom Spielen nach Hause..... Die Kuh grast friedlich auf der Weide, der Hund verweilt gerade beim Mittagsschläfchen in seiner Hundehütte, das Schaf und das Schwein tummeln sich bei der Wasserstelle. Sie sind durstig, denn heute ist es sehr warm! Wo ist eigentlich Minka die Katze? Sie hat sich in der Mittagshitze sicherlich ein schattiges Plätzchen gesucht....

.... Vollbeladen reitet der Bauer auf den Hof!

Ein großer Tisch lädt zum Verweilen ein!
...Viele Tiere leben auf dem Bauernhof....




















Der 1-2-3 Bauernhof von PLAYMOBIL ist farblich sehr schön gestaltet. Die abgerundeten Formen sind ideal für kleine Kinderhände ab 18 Monaten. Der 1-2-3 Bauernhof von PLAYMOBIL enthält unter anderem noch  Zubehör wie z. B.  eine Küche mit Herd- und Spülbecken- da kann nach Herzenslust die leckere Mahlzeit für die hungrige Bauersfamilie zubereitet werden. Zwei Betten laden zum anschließenden Mittagsschlaf ein. Schöne Gartenpflanzen wie Blumen und einem tollen Apfelbaum mit herrlich roten, reifen Äpfeln lassen der Fantasie der kleinen Kinderherzen freien Lauf bei Ihren ersten Spielerfahrungen mit dem Bauernhof!

...Alle Tiere genießen das tolle Wetter!
Katze Minka hat sich auf das Dach zurückgezogen...




















Seit der 1-2-3 Bauernhof von PLAYMOBIL im Besitz unserer Tochter ist, spielt sie fast täglich damit! Mal spielt sie mit dem Lastenaufzug, indem sie die Milchkannen oder Strohballen auflädt, mal nur mit den PLAYMOBIL Figuren. Mittlerweile ahmt sie auch die Tiere des Bauernhofs mit ihren Geräuschen nach. Echt erstaunlich, wie Kleinkinder schon damit spielen!

Die Bauersfrau hilft fleissig auf dem Feld mit....

Alle Teile sind aus hochwertigem Kunststoff daher auch sehr robust, was den kleinen Kinderhände nur zu Gute kommt! .... Und falls mal was verschmutzt sein sollte... der  der 1-2-3 Bauernhof von PLAYMOBIL lässt sich sehr gut abwaschen. Die Seitenteile des Bauerhofs lassen sich hochklappen, daher lässt er sich platzsparend aufbewahren. Die 1-2-3 PLAYMOBIL Sets sind auch mit den Spielsets ab 4 Jahren kombinierbar! Daher ist dies sicherlich ein Spielzeug, welches bei uns noch viele Jahre im Einsatz ist!

Viel Spaß beim Anschauen!

Mittwoch, 9. Mai 2012

Freizeitpark Traumland an der Bärenhöhle: Ein erlebnisreicher Tag auf der Schwäbischen Alb

Nun kommt endlich wieder die warme Jahreszeit - perfekt für Ausflüge und Unternehmungen im Freien. Die Vielfalt an Angeboten für Ausflüge mit Familien und Kindern ist sehr groß. Von den Freitzeitbädern angefangen bis hin zu den Freizeitparks - da ist immer was passendes für die ganze Familie dabei!

Bei vielen Freizeitparks ist es nur leider oft so, dass das Angebot an Fahrgeschäften und anderen Attraktionen meist erst für größere Kinder geeignet ist. Für die kleineren Kinder (3-6 Jahre) ist das Angebot etwas geringer. Die Kosten für den Eintritt sind aber meist ganz "ordentlich"!


Wir waren letztes Jahr mit Freunden im Freizeitpark "Traumland" auf der Bärenhöhle (dieser liegt auf der schwäbischen Alb). Das Traumland ist ein kleinerer aber sehr schön angelegter Park für Familien mit jüngeren Kindern. Zu Beginn führt uns ein sehr liebevoll angelegter Märchenpark, bei welchem wir Märchenstimmen und bewegende Märchenfiguren bestaunen können, durch die schön angelegten Wege. Ich muss ehrlich gestehen, dass ich bis dato selten eine so liebevolle, märchengetreue Nachahmung gesehen habe. Unser Sohn war dadurch sehr beeindruckt und wollte anfangs gar nicht mehr weiterlaufen!


Bei den Autos (Oldtimer) angekommen, wuchs die Begeisterung der Kinder noch mehr. Die Oldtimer fahren durch Wald, Wiesen, Dschungel und dem Märchenschloss und sorgen für einen ausgelassenen Fahrspaß! Ganz süß finde ich auch die kleine Eisenbahn und die fliegenden Ballone. Da wollten die Kinder gleich mehrmals fahren! Auch für die großen Kinder ist einiges geboten.... z.B. eine Riesenrutsche oder der Komet (dies ist eine Schiffschaukel für diejenigen die es etwas rasanter mögen).





Für die ganz kleinen Gästen gibt es eine Mini-Hüpfburg und ein cooles Bällebad! Generell ist das Traumland ein zwar kleinerer und einfacherer, jedoch liebevoll angelegter Freizeitpark mit einem fairen Preis-Leistungs-Verhältnis - uns hat es jedenfalls sehr gut gefallen und wir gehen auf jeden Fall wieder hin. Wer Lust auf weitere Impressionen hat, oder sich für nähere Informationen interessiert, der wird auf der angegebenen Website des Freizeitparks Traumland fündig. Viel Spaß damit!

Hier noch die genaue Adresse, sowie der Link zur Website:

Freizeitpark Traumland GbR
(Auf der Bärenhöhle)
72820 Sonnenbühl

Tel.: +49 (0)7128-2159
Fax: +49 (0)7128-1360

Website: www.freizeitpark-traumland.de


Montag, 7. Mai 2012

Handpuppe von Living Puppets: Ein echter "Kumpel"

Pelle als kleiner Rennfahrer auf dem Bobby Car......
....Hallo! Ich heiße Pelle und bin nun schon fast 4 Jahre alt..... Pelle ist ein beliebter und stetiger Spielgefährte- und Freund unserer Kinder! Die Living Puppets Handpuppe Pelle, haben wir unserem Sohn geschenkt, als er ca. 3 Monate alt war. Entdeckt habe ich diese auf einem Krämermarkt. Eigentlich war unser Sohn damals noch viel zu klein für solch ein Spielzeug - dachte ich zumindest... Aber als mein Mann und ich dann mit Pelle zu spielen begannen, bekamen wir sehr bald ein positives Feedback unseres Sohnes.

Pelle ist durstig.....
...Und seitdem gehört Pelle quasi mit zur Familie. :-) Die schöne Living Puppets Handpuppe ist in vielen Bereichen einsetzbar und hat uns schon in vielen Situationen geholfen.... Z.B beim ersten Zahnarztbesuch. Da durfte Pelle als "Erster" auf den Behandlungsstuhl sitzen und sich in den Mund schauen lassen! :-) Das hat er prima gemeistert *schmunzel* Durch das "Klappmaulprinzip" lässt sich der Mund der Living Puppets wunderbar auf und zu machen. Die Living Puppets können sogar mit der Zunge wackeln und diese herausstrecken *BÄÄÄÄH* Und da Kinder ja bekanntlich sehr gerne nachahmen, war es für unseren Sohn dann gar kein Thema sich selbst auf den Zahnartzstuhl zu setzen und sich in den Mund schauen zu lassen!

Pelle kann mit beiden Händen bespielt werden. Es gibt eine Öffnung für den Kopf -und Zunge, sowie jeweils eine Öffnung für die Arme. So kann Pelle in die Hände klatschen, winken, zähneputzen, ein Bild malen u.v.m. Durch die vielen Spielmöglichkeiten wird es nie langweilig mit der Living Puppets. Die Handpuppe ist super geeignet für Rollenspiele - dies macht nicht nur Kindern, sondern auch Erwachsenen viel Spaß! Die Living Puppets gibt es als Jungen und Mädchen. Ich finde diese Handpuppen genauso schön wie die Original Kumquats Handpuppen - jedoch sind die Living Puppets etwas preisgünstiger.

Pelle parkt ein....!
Die Handpuppen Living Puppets gibt es in verschiedenen Größen (Groß 65cm, Mittel 45cm, Klein 35cm). Und falls der treue Spielgefährte/in mal schmutzig wird ist dies kein Problem. Die Handpuppen lassen sich problemlos bei 30°C waschen oder zumindest abwaschen. Manche Puppen wie z.B. unseren Pelle kann man auch umziehen. Zur Kleiderausstattung gehören eine grüne Latzhose und eine kurze Jeanshose für den Sommer!




Pelle von hinten......

Sicherlich wird Pelle in absehbarer Zeit noch ein Geschwisterchen bekommen! So können unsere beiden Kinder gemeinsam mit ihren schönen Living Puppets spielen. Vielleicht wird es ja die kleine Felicia die Fee, oder Nanni, oder Tanni, oder Fibi? Das müssen wir uns noch überlegen... Nur werde ich diese dann in einem Online-Shop kaufen, da sie da etwas preisgünstiger sind!

Tschüüüüüüüß.........! :-)